Delikatessen von der Bündner Strahlenziege

Ein Gemeinschaftsprojekt von ProSpecieRara, dem Ziegenzuchtverband Graubünden und dem Schweizerischen Ziegenzuchtverband, mit Startfinanzierung vom Bundesamt für Landwirtschaft. 

                                           

Nachhaltige Perspektiven schaffen

Nach dem Prinzip „erhalten durch nutzen“ fördern Gastronomen und Liebhaber mit dem Genuss der Herbstgitzi-­‐Spezialitäten die raren Bündner Strahlenziegen. Denn mit steigender Nachfrage wachsen die Zuchtbestände der wunderschönen Bergziegen wieder an.

Seltene Schönheiten

Die Bündner Strahlenziege, Ende der 1980er-Jahre fast ausgestorben, ist eine traditionelle, perfekt an das raue Bergleben angepasste Ziegenrasse. Dank engagierten Züchterinnen und Züchtern wurde das Verschwinden der stolzen Strahlenzeigen verhindert.

Delikatesse Herbstgitzi – die sinnvolle Alternative zu Ostergitzi

Anders als die kleinen Ostergitzi, erleben die Herbstgitzi einen Sommer auf saftigen Bergweiden. Das Klettern in den steilen Hängen und die vielen verschiedenen Alpenkräuter entsprechen den Ziegen und sorgen für gesunde und robuste Jungtiere. Im Herbst liefern diese ein rotes, fettarmes und feinfaseriges Fleisch. Kenner schätzen den aromatischen Geschmack mit der leichten Wild-Note.

 

 

 
© Copyright herbstgitzi.shop